Meditatives Trommeln in der Schlagzeugschule come2drum

Meditatives Trommeln dient der Erdung, Entspannung, Achtsamkeit und Konzentration. Sie ist eine Reise zu uns und unserem innersten Wesen, bei der wir spüren, welche Klänge uns berühren und in unserem Körper resonieren. Der eigene Rhythmus wird erfahren und das eigene Potential entfaltet. Unruhe und Stress bauen sich ab und Unbewusstes findet kreativen Ausdruck. Es öffnet sich ein einfach zu beschreitender Weg des Ausdrucks unseres Herzens und der Bewusstwerdung unseres göttlichen Selbst.

Zu Beginn der Trommelmeditation stimmen wir uns und unsere Instrumente ein, gehen über in einen rhythmischen Teil, und trommeln soweit es uns trägt. Ausklingen lassen wir diese Form der aktiven Meditation mit einer stillen Phase der Kontemplation. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit sich auszutauschen und miteinander das Erlebte zu teilen.

Trommeln, in entspannter Atmosphäre und mit Freude betrieben, stärkt nicht nur unser Immunsystem, sondern ganz besonders auch das Denkvermögen. Man spricht hier vom *Alpha-Zustand* des Gehirns, das ist eine Bewusstseinserfahrung, wie sie zum Beispiel auch buddhistische Mönche während der Meditation machen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wo? Schlagzeugschule come2drum, Erbfischerstr.6, 28759 Bremen
Wann?  bitte anfragen
Wieviel? 15,- Euro (ermässigt 10,- Euro)

Info und Anmeldung unter 0421 – 629971.